Der Beschuldigte

Beschuldigter ist jede Person, gegen die ein Anfangsverdacht einer Straftat  (§ 152 II StPO) besteht (Verdächtiger) und gegen die mindestens eine zielgerichtete strafprozessuale Maßnahme durchgeführt wird
oder wenn gegen die Person aufgrund einer Anzeige ermittelt wird (§ 160 StPO)
  • Zählt nicht zu den förmlichen Beweismitteln!
  • Aussagen gehen in die Beweisführung/Beweiswürdigung mit ein
  • Beweismittel im weiteren Sinne
In verschiedenen Verfahrensstadien hat der Inkriminierte unterschiedliche Bezeichnungen:
  • im strafrechtlichen Ermittlungsverfahren: Beschuldigter
  • im strafrechtlichen Zwischenverfahren: Angeschuldigter
  • im strafrechtlichen Hauptverfahren: Angeklagter
  • im strafrechtlichen Vollstreckungsverfahren: Verurteilter
  • im Bußgeldverfahren: Betroffener
  • Anstifter/Gehilfe im Bußgeldverfahren: Beteiligter


Mehr zum Becshuldigten und seinen Rechten und Pflichten finden Sie unter dem Beschuldigtenbegriff  Verdachtslehre!