Grundsätze der Beweisführung im Ermittlungsverfahren

Nutzen Sie die Eselsbrücke "G R A V E U R" !


1. Gründlichkeit !     Tatortarbeit, Vernehmung, usw.

2. Rechtmäßigkeit !  Eingriffsbefugnisse, Gesetzesvorbehalt

3. Allseitigkeit !   be- und entlastend ermitteln

4. Vorschriftsmäßigkeit !    Formvorschriften, Schriftform

5. Eindeutigkeit ! Beschreibung, Kennzeichnung

6. Unvoreingenommenheit !    jede Möglichkeit zum Auffinden und Sichern von Beweismittel nutzen

7. Richtigkeit !     Fehler vermeiden, „Beweisanschein“