Informationsquellen zur Überprüfung/Absicherung des Verdachts

  • Daten, die mit der Aufnahme des Tatbefundes (objektiver und subjektiver Tatbefund) gewonnen worden sind
  • Aussagen von Zeugen, Geschädigten, Beschuldigten 
  • Verhalten von Personen oder Zustand von Sachen
  • Auswertung von Datensammlungen über Sachverhalts- oder personenbezogene Daten
  • Die Auswertung kriminaltechnischer Untersuchungen
  • Ergebnisse gezielter, verdeckt oder offen durchgeführter Verdachtsgewinnungsmaßnahmen